Normen

SOCAR hält sich an die schweizerischen Normen, welche von denjenigen im Ausland abweichen. Sollten Sie im Ausland erworbene Gasgeräte (Grill, Kocher etc.) verwenden, so müssen Sie aus Sicherheitsgründen Druckregler und Schläuche gegen in der Schweiz zugelassene Modelle austauschen. Unpassende Dichtungen können zu Gasaustritten führen!

Bitte beachten Sie folgende Sicherheitshinweise beim Umgang mit Propangasflaschen.