Besteht Gefahr, wenn ich Flüssiggas rieche?

Grundsätzlich warnt der Geruch vor Gefahr. Sobald Sie Gas riechen, sollten sie sehr vorsichtig sein. Es ist jedoch nicht so, dass beim kleinsten Geruch bereits Feuergefahr besteht. Die Geruchsschwelle liegt rund 150-mal tiefer als die Zündgrenze. Riechen Sie also ein wenig Gas in Flaschennähe, so ist dies kein Grund zur Beunruhigung. Riechen Sie aber Gas in mehr als einem Meter Abstand von der Flasche, so sollten Sie alarmiert sein.