Worauf muss ich bei der Planung meines Gastanks besonders achten?

Wichtigstes Kriterium ist der Schutzabstand des Tanks vom nächsten Gebäude. Dieser hängt von dessen Bauart ab und kann bis 10 Meter betragen (bei Holzbauten). Hier ist der Unterflurtank klar im Vorteil – sein Schutzabstand beträgt generell nur ein Meter.

Weiter muss sichergestellt sein, dass im Falle eines unbeabsichtigten Gasaustritts die nähere Umgebung nicht gefährdet wird. Der Abstand einer Zündquelle oder eines Schachts von möglichen Gasaustrittsstellen muss mindestens 3 Meter betragen, wobei je nach Geländeprofil auch grössere Abstände gefordert werden. Da auch aus Unterflurtanks Gas austreten kann, gelten diese Schutzabstände für beide Tanktypen.

Wenden Sie sich bitte mit konkreten Fragen an uns!