Neuer Qualitäts-Treibstoff pflegt und schützt die Motoren

Neuer Qualitäts-Treibstoff pflegt und schützt die Motoren

Montag, 11. Mai 2015

SOCAR bringt noch mehr Bewegung in den Schweizer Treibstoffmarkt und ersetzt das bisherige SOCAR Bleifrei 98 mit SOCAR VELVET 98. Der neue Qualitäts-Treibstoff enthält spezielle Zusätze. Diese entfernen leistungsmindernde Ablagerungen und überziehen empfindliche Teile der Motoren mit einem Schutzfilm. Das neue SOCAR Bleifrei 98 hilft mit, dass sich das Qualitätsniveau der in der Schweiz verkauften Treibstoffe der europäischen Spitzenklasse annähert.

In Europa sind Treibstoffe mit reinigenden Zusätzen (Additiven) fast die Regel. Anders die Situation in der Schweiz: hier werden immer noch rund 40 Prozent der Treibstoffe ohne solche Zusätze verkauft.

Autohersteller empfehlen Treibstoffe mit Reinigungszusätzen
Bedeutende Automobilhersteller empfehlen Reinigungsadditive. Sie schreiben in der fünften Ausgabe der World Wide Fuel Charter: «Hochwertiger Qualitätskraftstoff enthält ausreichende Mengen an Reinigungsadditiven, um die Bildung von Ablagerungen auf ein akzeptables Mass zu reduzieren.» Ablagerungen an den Einlassventilen führen zu einer nicht optimalen Verbrennung, was wiederum die Effizienz verringert und so die Leistung des Fahrzeugs nachteilig beeinflusst.

Aufwertung von SOCAR Bleifrei 98 mit neuem Qualitäts-Treibstoff
Alle Treibstoffe von SOCAR sind bereits heute mit Reinigungsadditiven angereichert. Ab Mai 2015 geht SOCAR noch einen Schritt weiter: Das heutige SOCAR Bleifrei 98 wird gesamtschweizerisch ersetzt durch SOCAR VELVET 98, einem mit zusätzlichen Reinigungsadditiven verbesserten Qualitäts-Treibstoff.

SOCAR VELVET 98 ist für alle Benzinmotoren geeignet und wirkt in 4 Stufen:
• Reinigungszusätze erhöhen Effizienz im Vergleich mit Treibstoffen ohne Reinigungsadditive
• Reinigungszusätze schützen vor Ablagerungen
• Reinigungszusätze entfernen Ablagerungen
• 98 Oktan bringt verbesserte Leistung für Motoren mit Klopfsensor

Die Zweifach-Schutzformel im neuen Treibstoff ist speziell ausgerichtet auf das Einlasssystem, Einlassventile und die Einspritzdüsen. Die Additive überziehen die empfindlichen Motorteile mit einem Schutzfilm. Gleichzeitig entfernen die Reinigungszusätze vorhandene Ablagerungen im Motor, die durch das Tanken von nicht-additivierten Treibstoffen entstanden sind. Darüber hinaus weist der neue Treibstoff mit 98 Oktan eine hohe Klopffestigkeit auf. Moderne Motoren nutzen dieses zusätzliche Potenzial. Die höhere Oktanzahl kann zu besserer Effizienz und weniger Treibstoffverbrauch führen.

Unverändert bleibt SOCAR Bleifrei 95: Auch dieser Treibstoff enthält bereits Reinigungsadditive und hebt sich damit von mehr als einem Drittel des Schweizer Marktes ab.

Neue Qualitätsmarke im Schweizer Treibstoffmarkt
Die Qualitätsoffensive von SOCAR entspricht der grundsätzlichen Zielsetzung des Unternehmens, das 2012 mit der Übernahme der damaligen Esso Schweiz im Schweizer Markt aktiv wurde. CEO Edgar Bachmann erläutert: «SOCAR ist heute eine akzeptierte und hochwertige Qualitätsmarke. SOCAR VELVET 98 passt hervorragend zu unserem Leistungsversprechen: wir bieten überdurchschnittliche Treibstoffqualität, hervorragenden Kundenservice und hohe Sicherheitsstandards.»

Zusätzliche Informationen:
• Neuer Qualitäts-Treibstoff SOCAR VELVET 98:
www.socarvelvet98.ch
• Fünfte Ausgabe der World Wide Fuel Charter:
www.acea.be/uploads/publications/Worldwide_Fuel_Charter_5ed_2013.pdf